KUKUK-Kernen

Direkt zum Seiteninhalt

Herzlich Willkommen beim KuKuK!

KuKuK-Aktuell
______________________________________________________________________
Aktuell und bis auf weiteres können wir kein kulturelles Angebot live anbieten. Alle geplanten Veranstaltungen des KuKuK sind  wegen der Corona-Krise bis auf weiteres abgesagt.
Dafür wollen wir Ihnen und Euch an dieser Stelle in den nächsten Wochen...

Kultur Häppchen
frisch von unseren Mitgliedern servieren!

Nächster Korona Kultur Kanal Kernen am Freitag, den 22.5. um 19 Uhr:
Im Mittelpunkt steht Friedrich Hölderlin, der in diesem Jahr 250 Jahre alt geworden wäre.
KuKuK-Mitglied Bernd Brosig wird Gedichte von Hölderlin, die mit Natur zu tun haben, rezitieren.
Die Musik kommt von der CD "Sol" des Gitarren-Duos Peter Schick und Ulrich Wedlich. Dazu werden faszinierende Naturfotos von Klaus Schmückle, ebenfalls KuKuK-Künstler, gezeigt.

> Rückblick Korona Kulturkanal Kernen vom 15. Mai:
Am wunderschönen Dichterblick in den Weinbergen oberhalb Kernens fand die vierte Auflage des Korona Kulturkanal Kernen statt.
Moderator war KuKuK-Poet Karl R. Marion. Er führte aber nicht nur souverän durch die Sendung, sondern war vor allem als Lyrik-Rezitator von Werken von Hesse, Hölderlin, Kerner und Schiller zu sehen.
Aber nicht nur die großen, bekannten schwäbischen Lyriker brachte Karl Marion zu Gehör. Auch die zwei KuKuK-Künstler Heinz Lenz und Reinhard Urbanke wurden von ihm überzeugend rezitiert.
Die passende musikalische Untermalung steuerten Rosemarie Klein und Axel Döring vom HHO Stetten bei. Unter anderem erklang "Hallelujah" von Leonard Cohen und die "Ode an die Freude".
Eine tolle Ausgabe des Kulturkanal Kernen an einem wunderbaren Ort!
Vielen Dank an die Beteiligten und, einmal mehr, an den Initiator Thomas Bitzer-Prill.

> KuKuK-Film zur Gartenschau jetzt auf KERNEN.KENNENlernen:
Der filmische Rückblick auf die KuKuK-Veranstaltungen zur Remstal-Gartenschau ist jetzt online auf Youtube unter KERNEN.KENNENlernen zu sehen!
Also einschalten und in tollen Erinnerungen an den KuKuK-Kunstmarkt, die Freiluft Fahnengalerie "Natur gestalten - Naturgestalten" und die Garten Kultour schwelgen.
Auch der KuKuK-Film wurde produziert von DigIt!Media.
___________________________________________________________________________
„Poesie statt Pandemie“
Vierte Sendung des „Korona Kultur Kanal Kernen“ am kommenden Freitag, den 15. Mai um 19 Uhr

Die nächste Sendung des Korona Kultur Kanal Kernen ist eine Kooperationsveranstaltung des Kerner Kunst- und Kulturvereins KuKuK und des Handharmonika-Orchesters Stetten. Die beiden Akkordeonspieler
Axel Döring und Rosemarie Klein des HHO Stetten geben der Sendung den musikalischen Rahmen. Unter anderem wird Leonard Cohens berühmtes „Hallelujah“ zu hören sein.
Dazu passend wird der Wortkünstler Karl R. Marion vom KuKuK e.V. einige ausgewählte Gedichte sowohl von großen schwäbischen Lyrikern als auch von einheimischen Literaten zitieren. Unter anderem Hölderlins großartigen Hymnischen Entwurf „Wenn über dem Weinberg es flammt“.

Die Sendung wird am Freitag per Live-Stream im Internet übertragen. Unter dem Stichwort „KERNEN.KENNENlernen“ ist sie auf Youtube und auf Facebook live zu sehen und kann auch danach noch angeschaut werden.

Der Korona Kultur Kanal Kernen geht auf die Idee von Thomas Bitzer-Prill zurück, den Kernener Bürgern auch in Pandemie-Zeiten ein lokales kulturelles Angebot zu geben. Außerdem haben damit lokale Kunst- und Kulturschaffende die Möglichkeit, sich trotz des Veranstaltungsverbots einem Publikum zu präsentieren.
___________________________________________________________________________
Fahnen Revival - Die Gartenschau-Fahnen sind wieder da!
 
Ein Jahr nach Eröffnung der Remstal-Gartenschau hängen in Rommerlshausen und Stetten wieder einige Fahnen des KuKuK-Projekts.
 
Bei strahlendem Sonnenschein wurde vor fast genau einem Jahr mit einem großen Festakt im Schlosspark Stetten die Gartenschau in Kernen eröffnet. Und welch ein Glück, Corona war noch fern!

Gartenschau – das waren nicht nur blühende Gärten und Landschaften. Das war vor allem auch sehr viel Kultur - und das Engagement vieler Bürger. Drei begeistert aufgenommene Events hat der Verein KuKuK e.V.  dazu beigesteuert: Den großen Kunstmarkt im Schlosspark, die kunstvoll bespielten Gärten der „Garten-KultTour“ und die Freiluftgalerie des Fahnenprojekts mit 123 großen Künstler-Fahnen über den Straßen und rund 1500 Fähnchen, gestaltet von Kernener Kindern, entlang der  Zugangsstraßen. Die meisten der Fahnen wurden nach der Gartenschau an die Künstler oder andere Interessierte verkauft. Einige wurden aber auch konserviert.
 
Jetzt, ein Jahr nach der damals verregneten Vernissage zur Fahnenschau, konnten einige Fahnen wieder am Rathaus in Rommelshausen aufgehängt werden. In Stetten wird mit zwei Mastenfahnen am Idler-Kreisel ein Zeichen gesetzt. Drei Fahnen hängen am Gebäude Klosterstraße 20 zum Schloßpark hin.
 
Damit gibt es auch in kunstarmen Corona-Zeiten wieder ein gutes Stück Freiluft-Kunst für alle und die Kernener Bürger können in Erinnerungen schwelgen!
 
Bild: Fahnen am Rathaus in Rommelshausen, ©Wolfgang Riethmüller
_____________________________________________________________________________________
Letzten Donnerstag gab es die erste Ausgabe des "Korona-Kulturkanal Kernen" mit Ebbe Kögel und den beiden KuKuK-Künstlern Rudolf Schmid und Heinz Böttcher.
Herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Premiere. Und ein großes Dankeschön an Initiator Thomas Bitzer-Prill!
 
In dieser Woche, am Samstag, den 2. Mai um 19 Uhr, werden wieder KuKuK-Mitglieder beim Kulturkanal zu sehen sein: Monika Schützinger, Albrecht Schützinger, Claudia Parisi und Schauspielerin und Rezitatorin Babara Stoll.  
 
> Kinderbuch die „Wolkenpost“ von Monika Schützinger
Das von Monika Schützinger, Seniorenlotsin der Gemeinde Kernen, in einfacher Sprache geschriebene und von ihrer Mutter kindgerecht illustrierte Kinderbuch „Wolkenpost“ wird vorgelesen. Diese Geschichte handelt davon wie Paul seinen Großeltern Grüße schickt.
 
> Liedbeitrag von "parisi schützinger“
Die über die Region hinaus bekannten Musiker Claudia Parisi und Albrecht Schützinger tragen eigene Lieder vor. Der Liedbeitrag endet mit dem instrumental vorgetragenen Lied „Der Mond ist aufgegangen“.
 
Also: Auf youtube den Kulturkanal Kernen schauen!

__________________________________________________________________________
Reinhard Urbanke ist vielen bekannt durch seine Limericks und Haiku sowie durch seine Auftritte mit Karl Marion und Albrecht Schützinger als „Remstäler Weinkönige“. Außerdem gestaltet er die tollen Plakate, Flyer und Banner für den KuKuK.
 
Aus seiner Feder stammt dieses Haiku:

Das Haiku gilt als die kürzeste Gedichtform der Welt. Es ist ein traditionelles, japanisches Gedicht mit einem festen Schema: Es besteht aus drei Zeilen und besitzt 17 Lauteinheiten (5 Silben in der ersten,7 Silben in der zweiten und 5 Silben in der dritten Zeile). Haiku sind sehr konkret, oft auf die Natur bezogen und stellen eine Momentaufnahme dar.
Vielen Dank lieber Reinhard für dieses aktuelle und tröstliche Haiku!



Das zweite Mitglied, das wir Euch vorstellen möchten ist Sonja Zelano. Sie ist seit 2019 im KuKuK-Vorstand und einigen unter Euch von der erfolgreichen "Garten-KulTour" im letzten Jahr bekannt. Sie war an der Organisation beteiligt und hatte ihren wunderschönen Garten an diesem Tag für Besucher geöffnet. Sonja ist durch ihre Gartenleidenschaft zur Fotografie gekommen und versorgt Grußkartenverlage mit Natur- und Dekofotos für Glückwunschkarten. Auch bei Veranstaltungen wie z. B. der offenen Bühne ist sie mit der Kamera dabei.
 
Mehr über ihr fotografisches Schaffen auf: www.fotografie-zelano.de und weitere Infos zu Garten und Pflanzen auf www.diegartenbloggerin.de
___________________________________________________________________________
Margot Mitterhuber auch Meggy genannt ist Tänzerin, Darstellende Künstlerin, Dichterin und seit langem im KuKuK-Vorstand tätig. Und als ob das nicht genug wäre, hat sie unsere Website gestaltet und pflegt diese regelmäßig mit Neuigkeiten.
Dafür an dieser Stelle ein großes Dankeschön!
"Meine Bilder und Gedichte erzählen von
Sehn-Sucht!"

WolkenMeer"

Wolken fliegen,
Meer rauscht.
Blick in die Ferne,
weithinaus.
Ganz großes Kino,
der Unendlichkeit nah.
Kommen die Träume,
wo ich noch nicht war.

Wolken fliegen,
Meer rauscht
Ach, hätte ich Flügel
und zöge hinaus.
Könnte fliegen und gleiten
im Windeshauch,
segeln und tauchen
im Meeresrausch
Ach …Wolken fliegen, Meer rauscht.

Cerber`(Frankreich), Aquarell 2020

Kroatien, Aquarell 2020



Ayla-Tanzt
"Salomes letzter Tanz" eine kurze Geschichte voller Emotionen - ein neues Video auf YouTube
 
Salome tanzt vor Herodes, der ihr den Eid gab, alles zu geben um was sie bittet. Bibel Mt 14,6-12
Die Szene spielt nach dem glanzvollen Auftritt bei Herodes.

Träumen nicht alle Tänzerinnen, einmal berühmt, reich und einflussreich zu sein?
Wie fühlt ein Mädchen, dass für ein Menschenleben verantwortlich ist?
Wie weit opfern wir Tänzerinnen auch Heiliges von uns selbst, für den Tanz?
 
Diese Fragen bewegten mich,  als ich diesen Tanz choreografierte.
___________________________________________________________________

Wort-Kunst
Ein Gedicht stammt von Britt Christiansen, die wir eigentlich als grandiose Musikerin
und Musikvermittlerin kennen. Sie zeigt uns hier eine neue Facette.

Rabatt
Beim Steinmetz in der Nachbarschaft gibt es Grabsteine um 70 Prozent
reduziert
Als vernünftiger Schwabe sollte ich eigentlich zugreifen
Denn das wäre ein Kauf der sich auf jeden Fall lohnt
Mit dem gesparten Geld könnte ich dann nochmal so richtig auf den
Putz hauen

Die anderen Werke sind von Egbert Schmoll, der inzwischen in Bregenz
lebt, aber trotzdem regelmäßig zu Veranstaltungen nach Kernen
kommt. Das finden wir großartig!

"Fing er Nagel
gibt es Hagel"
Alte Bäuerinregel

TRI LO GIE
1.
Wenn Sie mit dem Haus in die Tür fällt
weiß der Hund, wo Er – begraben – lügt.

2.
wohlständchen steht gestrandet auf einem bein.
wartet auf zunahmi lässt es allein.
wohlstänchen und zunahmi: alles nur Schein

3.
In der Not steht Trauerweide auf Hundekot

K Dütscher uni de likat
1.April 2020
___________________________________________________________________________
Rückblick 2019
Ein Video der drei KuKuK-Projekte zur Remstal-Gartenschau
2019 in Kernen
  • Künstlermarkt "Kuckmal"
  • Freiluft-Fahnengalerie
  • Garten-Kultour - Tag der offenen Gärten


Rückblick Konzerte







Rückblick-KuKuK unterwegs

Rückblick - Offene Bühne
M
M
M

Terminvorschau........

+++Termine+++


+++Termine+++


+++Termine+++


+++Termine+++


+++Termine+++

Neues von unseren Künstlern:
 
K Dütscher





Zurück zum Seiteninhalt