KUKUK-Kernen

Direkt zum Seiteninhalt

Herzlich Willkommen beim KuKuK!

KuKuK-Aktuell
______________________________________________________________________
Terminvorschau:




ke
nkelter










Foto: T.Wilhelm

> Rückblick auf das Konzert mit vivace!
Unser Konzert mit dem Kammermusik-Ensemble vivace! am letzten Samstag im Bürgerhaus war, wie erwartet, ein besonderes Highlight.
Zu ihrem 25-jährigen Jubiläum boten die Musikerinnen Britt Christiansen (Flügel), Kathrin Jöris (Flöten), Natalie Meipariani (Violine), Maria Scheid (Viola), Dagmar Spengler (Cello) und Sophie Schwödiauer (Harfe) ein mitreißendes Programm.
Von leisen, stimmungsvollen Tönen über schwungvolle Momente in Teilbesetzungen bis hin zu furiosen Stücken mit Hochgeschwindigkeits-Flötenspiel war alles dabei.
Die fünf hochkarätigen Musikerinnen nahmen das Publikum von der ersten Minute an mit auf eine musikalische Reise, die durch teils witzige, teils abenteuerliche Anekdoten aus
25 Jahren gemeinsamem auftreten auf zahlreichen Bühnen der Welt garniert wurde. Auch Poesie aus der Feder der Pianistin und KuKuKs-Mitglied Britt Christiansen durfte nicht fehlen.
Alles in allem: Ein außergewöhnlicher Klassik-Abend, der begeistert hat!
_________________________________________________________________________
Von Mitte November bis Ende Januar sind die folgenden Künstler*innen vertreten:
 
  • Glücksbringer – TDLS Berufsschulstufe Klassen B6/B7

  • Jürgen Gröner - Malträume MiniARTtour

  • Alida Schnaidt - Origamikleinkunst

  • Mitmachprojekt Kukuk!

Die Künstler*innen mit ihren Kunststückchen wechseln im
3 Monatsrhythmus.

Mehr Informationen zu den Künstlern bitte weiterlesen..........
_________________________________________________________________________
>Rückblick- Besuch im Atelier von Sibylle Bross
Die Künstlerin erzählte von ihren Wurzeln, ihrer Plein-Air-Malerei im Sommer und ihrer Atelierarbeit im Winter, über die Vorbereitung von Leinwänden und ihrer Arbeit während des Lockdowns.
Ein sehr intensiver und mitreißender Einblick - eine sehr schöne „Kukuk unterwegs“-Veranstaltung.
Vielen Dank an Sibylle Bross für die schöne Zeit!

> Rückblick KuKuK unterwegs:
   Kirche St. Martin in Waiblingen-Neustadt

Bei unserer zweiten KuKuK unterwegs-Veranstaltung in diesem Jahr lernten wir am Pfingstsamstag einen besonderen Kunstschatz kennen, der sich in der Martinskirche in Waiblingen-Neustadt verbirgt.  Im Chor und im Kirchenschiff sind zahlreiche Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert mit Bildmotiven aus biblischen Geschichten zu sehen. Ein großes Dankeschön geht an Kirchengemeinderätin Angelika Lorinser, die uns sehr eindrucksvoll und mit viel Fachwissen diese Malereien nähergebracht hat! Auch die schöne Fahrradtour nach Neustadt und den anschließenden „Einkehrschwung“ in den Biergarten auf der Waiblinger Schwaneninsel haben wir sehr genossen!
___________________________________________________________________
> Rückblick auf das Jazzkonzert mit dem "Manfred Bauerle Quartett + Friends"
Ein sehr unterhaltsamer, toller und stimmungsvoller Konzertabend ging am Samstag den 14. Mai in der Glockenkelter über die Bühne.
Die virtuosen Jazz-Musiker um den 87-jährigen Manfred Bauerle, Jürgen Gröner, Ekkehard Rössle, Gerhardt Mornhinweg, Manfred Kniel und Andreas Streit haben für ein tolles und unvergessliches Konzerterlebnis gesorgt.
Das Publikum in der voll besetzten Glockenkelter war begeistert von der Musikalität, der Lockerheit und der positiven Stimmung, die die Jazzer übermittelt haben.

Ein Dank auch an den Fotograf Tobias Wilhelm der die Stimmung sehr gut eingefangen hat.
_________________________________________________________
> Rückblick auf unsere Offene Bühne am 9. April 2022
Bildergalerie unter der Rubrik Rückblick
_________________________________________________________________________
Neues von den Mitgliedern:






Der KUNSTvollAUTOMAT
in Stetten ist da!

Dank des KuKuK ist Stetten jetzt um eine besondere Kunstattraktion reicher!
Der KUNSTvollAUTOMAT bietet auf dem
St. Pierre-Platz ab sofort Kunst im Zigarettenschachtelformat an!

Bei einem kleinen Festakt mit Beteiligung von Bürgermeister Benedikt Paulowitsch und der Kulturbeauftragten Arabella Niederberger wurde der KUNSTvollAUTOMAT feierlich eröffnet.
Die Initiatorin Frauke Jessen-Narr, einige beteiligte Künstler*innen und auch Pressevertreter waren zugegen. Die ersten Kunststückchen wurden auch schon "gezogen".

Mehr Informationen zum KUNSTvollAUTOMAT gibt es hier...
_________________________________________________________________
Neuer Info-Flyer und neue Facebook-Seite

Unser neuer Info-Flyer ist fertig und kann bei unseren kommenden Veranstaltungen ausgelegt und mitgenommen werden.
Zum Download steht er jederzeit hier auf unserer Homepage bereit.
Einfach mal reinschauen! Wir erklären darin, was den KuKuK
so besonders macht und warum es sich lohnt, bei uns mitzumachen.

Neu auch unsere Facebook-Seite
 
Wir freuen uns über zahlreiche Besuche, Abos, "Likes"und Kommentare!
_________________________________________________________________
Rückblick 2019
Unter der Rubrik Rückblick-Gartenschau 2019 finden Sie Informationen, Bilder und Videos zu den einzelnen Aktionen.

Ein Video aller drei KuKuK-Projekte zur Remstal-Gartenschau2019 in Kernen können Sie hier anklicken.

  • Künstlermarkt "Kuckmal"
  • Freiluft-Fahnengalerie
  • Garten-Kultour - Tag der offenen Gärten
_________________________________________________________________
Zurück zum Seiteninhalt